Weihnachtskekse

Schoggischümli     (Schokoladenscheumchen)

Vor- und zubereiten: ca. 15 Minuten

Trocknen: ca. 65 Minuten

Ergibt ca: 35 Stück

Zutaten:

2        frische Eiweisse

1        Prise Salz

100 g Zucker

2        Esslöffel Schokoladepulver

1        Esslöffel Maizena (Stärke)

Trocknen: ca. 65 Minuten in der unteren Hälfte des auf 100° Grad vorgeheizten Ofens, dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spalt breit offen halten. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen.

Zubereitung:

Eiweiss und Salz zusammen sehr steif schlagen. die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt Schokoladepulver und Maizena dazusieben, sorgfältig darunterziehen.

Formen: Masse sofort in einen Spritzsack mit gezackter oder glatter Tülle (ca. 8 mm ) geben, gewünschte Formen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen (siehe unten)

_____________________________________________________________________________________________

Nusstaler

Zutaten:

250 g Weizenmehl

2        gestrichene TL Backin

125 g Zucker

1        Päckchen Vanillin - Zucker

3        Tropfen Backöl Bittermandel

1        Ei

125 g weiche Butter

125 g sehr grob gehackte Hasselnusskerne

2 - 3  EL Kondensmilch

100 g gehackte Haselnusskerne

Zubereitung:

Weizenmehl mit Backin mischen, in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillin - Zucker, Backöl, Bittermandel, Ei und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Grob gehackte Haselnusskerne kurz auf mittlerer Stufe unterkneten, anschliessend alles auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig etwa 2 1/2 cm dicke Rollen formen. Mit Kondensmilch bestreichen, in Haselnusskernen wälzen. Rollen kalt stellen (am besten über Nacht). Die sehr kalten Rollen mit scharfem Messer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf gefettete Backbleche legen. Ober-/Unterhitze: 170 - 200 °C (vorgeheizt). Backzeit ca. 10 - 15 Minuten.

_____________________________________________________________________________________________

Sahneplätzchen

Zutaten für den Teig:

250 g Weizenmehl

1        Messerspitze Backin

100 g Zucker

1        Päckchen Vanillin-Zucker

1        Eigelb

175 g weiche Butter oder Margarine

Zutaten für Belag:

1        Eiweiss

1 TL   Wasser

          Hagelzucker

Zubereitung Füllung:

Sauerkirschenkompott (angedickt mit etwas Speisestärke Gustin) Schlagsahne 1/2 Minute schlagen. Sahnesteif mit Zucker mischen, einstreuen, die Sahne steif schlagen, den Rand der nicht mit Hagelzucker bestreutes Plätzchen legen.

Zubereitung Teig:

Wizenmehl mit Backin mischen, in eine Rührschüssel sieben. Zucker Vanillin-Zucker, Eigelb, Butter oder Margarine hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten, anschliessend auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten, evtl. kalt stellen. Den Teig etwa 3 cm dick ausrollen, mir einer runden Form (Durchmesser 6 cm) ausstechen, auf ein Backblech legen.

Zubereitung Belag:

Eiweiss mit Wasser verschlagen, die Hälfte der Teigpläzchen dünn damit bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen. Ober-/Unterhitze: 170 - 200 °C (vorgeheizt) Backzeit ca. 10 Minuten.

Zutaten für die Füllung:

200 - 250 ml Schlagsahne

1                  Päckchen Sahnesteif

1 EL             Zucker

                   Sauerkrschenkompott

_____________________________________________________________________________________________

Schokowürfel

Zutaten für 100 Stück:

250 g weiche Butter

250 g Puderzucker

3        Eier ( Gewicht Kl. 2)

125 g Mandeln (gemahlen)

1       TL Kardamom (gemahlen)

1       TL Piment (gemahlen)

1       TL Ingwerpulver

50 g   Kakaopulver

50 g   Mehl

3        Päckchen dunkle Kuchenglasur

          (a 100 g)

220 g Zartbitter Kuvertüre

50 g   weisse Kuvertüre

Zubereitung:

Butter in einen Schneekessel geben, Puderzucker darübersieben und mit Quirlen des Handrührers sehr schaumig rühren. Eier, Mandeln und Gewürze unterrühren, Kakao und Mehl darübersieben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Ein Backblech (25x25 cm) mit Backpapier belegen. Den Teig ca 2 cm dick daraufstreichen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 30 Minuten bei 160 °C backen (Gas 1-2, Umluft 150 °C). Die Teigplatte herausnehmen, noch warm in 2,5 cm grosse Quadrate schneiden und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Glasur und Zartbitter-Kuvertüre mit einem schweren Messer grob hacken. Über einem heissen Wasserbad schmelzen und gründlich verrühren. Abkühlen, aber nicht erstarren lassen. Die Plätzchen einzeln mit einer Gabel in die Glasur tauchen, am Gefässrand gut abstreifen, wieder auf das Gitter setzen und an einem kühlen Ort erstarren lassen. Die weisse Kuvertüre ebenfalls mit einem schweren Messer grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. In eine Spritztüte füllen und die Plätzchen damit verzieren. Ebenfalls erstarren lassen.

_____________________________________________________________________________________________

Tannenzapfen

Zutaten:

150 g Butter

125 g Zucker

1       Eigelb

1       Päckchen Vanillinzucker

1       Prise Salz

1       TL Instantkaffee

1       EL dunkler Kakao

1       EL Rum

250 g Mehl

1       TL Backpulver

         Mehl zum Ausformen

2       EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Butter, Zucker, Eigelb, Vanillinzucker, Salz, Kaffepulver, Kakao und Rum in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Elektroquirls zu schaumiger Masse schlagen. Dann die Schneebesen durch Knethaken austauschen. Das mit Backpulver gemischte Mehl unter die Eischaummasse kneten. Etwa 3 cm dick Rollen formen und diese mindestens 2 Stunden kühlen. Die Rollen etwas flachdrücken, damit die Plätzchen später eine ovale Form bekommen. 1/2 cm dicke Stücke aschneiden. Mit einer kleinen spitzen Schere die Schuppen einschneiden. Auf Backpapier ca. 12 - 15 Minuten bei 180°C backen. Danach mit Puderzucker überstäuben.

_____________________________________________________________________________________________

Schokoherzen

Zutaten:

1        Prise Salz

100 g Zucker

150 g Schokolade

200 g gemahlene Mandeln

1 EL   Mehl

Zubereitung:

Eiweiss zu schnee schlagen die Hälfte Zucker zugeben weiterschlagen bis die Masse glänzt Restlichen Zucker Sorgfältig darunter ziehen Schokolade raffeln zugeben Mandeln beifügen mischen zusammenfügen Teig 7-10 mm dick auf Zucker auswallen Herzen ausstechen Einige Stunden antrocknen lassen Backen Ofenmitte 250°C 3 - 5 Minuten.

_____________________________________________________________________________________________


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!