Dessert

Truffes-Birnen

Zubereitung:

Ungeschälte Birnen in der Mitte quer halbieren, mit einem Pariserlöffel das Kerngehäuse entfernen. Deckel wieder aufsetzen. Birnen mit Butter bestreichen. Rohzucker in einen tiefen Teller geben, Birnen darin wenden, in die Form stellen.

Backen:

Ca. 1 1/2 Std. in der Mitte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens. In der Zwischenzeit Füllung zubereiten. Birnen herausnehmen, Deckel abheben.

Dazu Passt

Schlagrahm.

Füllung

25 g Butter, weich

50 g dunkle Schokolade, fein gerieben

3 Esslöffel Williams

 

1 Butter in einer Schüssel mit einer Gabel weich drücken, Schokolade daruntermischen, in die heissen Birnen füllen, Birnendeckel wieder aufsetzen.

2 Williams heiss werden lassen, anzünden, über die Birnen giessen, flambieren. Achtung: Nicht unter dem eingeschalteten Dampfabzug flambieren!

_____________________________________________________________________________________________

Himmlischer Caramel

Vor- und zubereiten: ca. 20 Minuten Kühl stellen: ca.                                      1 Stunde Für 4 Glässer je ca. 2 dl

Zubereitung:

Caramel

2       Esslöffel Milch

125g weiche Caramels (All Butter Fudges

         von Fine Food), grob gehackt

Mascarpone-Creme

300 g Mascarpone

5        Esslöffel Milch

1        Esslöffel Zucker

 

25 g   weiche Caramels (All Butter Fudges), grob gehackt

Servieren:

Je 3 Esslöffel Mascarpone-Creme in Gläser verteilen, Caramel darauf verteilen, restliche Mascarpone-Creme daraufgeben, zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen. Gehackte Caramels darüberstreuen.

_____________________________________________________________________________________________

Leichte Vanillecreme

Zubereiten 45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen:

3/8 l  Milch

2       Vanilleschoten

1       Prise Salz

4       Eier

60 g  Zucker

30 g  Mehl

1 TL  Speisestärke

1       unbehandelte Orange

125 g Sahne

Zum Garnieren:

Schokoraspel und Kirschen

Nährwerte/Portion:

330 kcal / 1370 kj    

11 g EW      19 g F      26 g KH

Tipp:

Damit die Vitaminbilanz stimmt Reichen Sie zu dieser Creme einen frischen Obstsalat.

Zubereitung:

1 Die Milch in einen Topf geben. Die Vanilleschoten der Länge nach mit einem scharfen Messer aufschlitzen, mit der Messerspitze das Vanillemark herauskratzen und zur Milch geben. Die Schoten und das Salz hinzufügen.

2 Eier trennen. Eigelbe mit dem Zucker in einen Topf geben und schaumig schlagen. Mehl und Stärke auf die Eigelbcreme sieben und unterrühren.

3 Die Milch erhitzen, aber nicht aufkochen. Die Schoten aus der Milch fischen und die Milch unter ständigem Rühren zur Eigelbmischung giessen. Unter Rühren kurz aufkochen lassen, bis die Creme eindickt. Den Topf in ein kaltes Wasserbad stellen und die Creme rühren, bis sie kalt ist.

4 Die Orange unter heissem Wasser abbürsten, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Die Frucht halbieren und eine Hälfte auspressen. Die abgeriebene Schale und 1 EL Orangensaft unter die Creme rühren.

5 Eiweisse und Sahne getrennt steif schlagen und nacheinander unter die Creme  ziehen. In Schälchen füllen und bis zum Servieren kühl stellen. Mit Schokoraspeln und Kirschen garnieren.



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!